Chartanalysen Square - Formationen

Umkehrformationen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von wichtigen Chartformationen, die es dem Trader erleichtern lukrative Trades zu erkennen!

Gewisse Warnsignale zeigen einem Analysten, dass ein Trend sich wahrscheinlich umkehren wird. Dazu muß der vorherrschende Trendkanal verlassen werden und es sollte sich möglicht eine gut erkennbare Umkehrformation bilden!
Einige Beispiele für solche Trendwechsel zeigen die folgenden Abbildungen

Achtung: die dargestellten Dreiecke und Keile können auch als Fortsetzungsformationen auftreten!

Top-Umkehrformationen




Bottom-Umkehrformationen



Die Schulter-Kopf-Schulter (SKS) Formation



S-K-S Formation

Die Schulter-Kopf-Schulter Formation

Die S-K-S Formation ist eine der bekanntesten Umkehrformationen.

Das erste Warnsignal war der Bruch des Aufwärtstrends, danach ereichte der Kurs nur ein tieferes Hoch (rechte Schulter) auf dem Kursniveau der linken Schulter.

Die Verbindung der Tiefs vor und nach dem "Kopf" wird Nackenlinie genannt. Das Verkaufssignal wird bei unterschreiten dieser Linie gegeben. Ein Kissback ist wahrscheinlich, aber sollte nicht über die Nackenlinie hinaus gehen.

Als groben Anhalt und zur Kurszielprognose nimmt man den vertikalen Abstand des Top (Kopf) zur Nackenlinie und projiziert diesen nach unten!

nach oben

Das Dreifach Top



Dreifach Top

Das Dreifach Top

Wie bei der S-K-S Formation war auch hier das erste Warnsignal der Bruch des Trends. Im Unterschied zu den Schultern und dem Kopf, liegen bei dieser Formation alle drei Gipfel auf etwa dem gleichen Kursniveau.

Das Verkaufssignal wird ausgelöst, wenn die Unterstützungslinie bei hohem Volumen durchbrochen wird. Kursziel ist auch hier der Abstand zwischen Gipfeln und Tiefs nach unten projiziert.

Ein Kissback ist auch hier möglich.

nach oben

Das Doppel Top



Doppel Top

Das Doppel Top

Das Doppel Top ist fast identisch mit dem Dreifach Top, nur entstehen hier lediglich zwei Gipfel bevor das Verkaufsignal ausgelöst wird.

nach oben

Der Diamant



Der Diamant

Der Diamant

Der Diamant ist eine eher seltene Top-Umkehrformation. Die Kurse verlaufen zu Beginn der Formation fächerförmig auseinander und laufen in der zweiten Formationshälfte wieder zusammen.

Ein gutes Verkaussignal entsteht beim Verlassen der Formation an der unteren Trendlinie.

nach oben

Die inverse Schulter-Kopf-Schulter Formation



S-K-S Bottom

Die Inverse SKS-Formation

Die inverse Schulter-Kopf-Schulter Formation tritt am Ende eines Abwärtstrends auf. Der Kopf markiert zwar ein neues markantes Tief, jedoch wird danach der Abwärtstrend durchbrochen (erstes Warnsignal).

Ein sich anschließendes höheres Tief (2.Schulter) bildet sich auf dem Niveau der ersten Schulter aus. Ein Bruch der Nackenlinie aktiviert ein neues Kaufsignal.

nach oben

Dreifach Boden



Dreifach Boden

Der Dreifach Boden

Der Dreifach Boden ist das Pendant zum Dreifach Top.

nach oben

Doppel Boden



Doppel Bottom

Der Doppel Boden

Der Doppel Boden ist das Pendant zum Doppel Top.

nach oben



    Impressum    |     Datenschutz    |     Copyright © www.chartanalysen-square.de 2010-2017     |     Bookmark and Share